Optimiert für         



                       
                         

                         














   



Dorfgemeinschaft Burgwalden e.V.

Gründungsversammlung         :            3. Oktober 1992 i.d. Waldgaststätte Burgwalden
Gründungsmitglieder              :           25 Personen
Vereinssatzung,    §1              :           Der Verein „Dorfgemeinschaft Burgwalden e.V.“ bezweckt
                                                       die Heimatpflege und Heimatforschung in Burgwalden
                                                       im weitesten Sinne.
                                                       Sitz des Vereins ist Bobingen Ortsteil Burgwalden.
                                                       Der Verein ist in das Vereinsregister eingetragen.

Für die Annahme der Vereinssatzung stimmten 25 Mitglieder.
Es gab keine Gegenstimmen u. keine Enthaltungen.

Erste Vorstandschaft :
1.Vorsitzender            Reinhold Schreiber
2. Vorsitzender           Gaby Böhm
Schriftführerin            Christine Holl              Stellvertreter    Isolde Harrand
Schatzmeister              Manfred Spangler       Stellvertreter    Martin Schuster
Beisitzer                     Ursula Arnold, Dr. Bernhard Barthel, Rudolf Huber, Thomas Holl,
                                 Erwin Mayer, Max Müller, Ursula Paracek, Karl Schuster sen.,
                                 Karl Schuster jun.

Zum Vereinslokal wurde die Waldgaststätte Burgwalden bestimmt.

Bereits vor der Vereinsgründung im Jahre 1992 trafen sich alljährlich in den Sommermonaten Burgwalder Bürger zu einem geselligen Beisammensein auf dem Hof von Martin Schuster.
Hier wurde auch die Idee zur Gründung eines Vereines geboren welcher sich der Pflege der Heimat, deren Forschung und Angedenken verbunden fühlt.
Im Laufe der Jahre hat sich die Dorfgemeinschaft Burgwalden auch als koordinierendes Sprachrohr für die Burgwalder Anliegen u. Wünsche gegenüber der Stadt Bobingen etabliert.
Die Dorfgemeinschaft widmet sich u.a. Aufgaben wie
- Aufstellung, Pflege und Erhalt des Nepomuk-Marterls auf dem Straßendamm zwischen
  Schloß – u. Mühlweiher,
- Willkommensgruß am Ortseingang
- der schrift – und bildlichen Aufbereitung u.Darstellung der Historie von Burgwalden
- der verbesserten Anbindung an kabelgebundene Kommunikationssysteme wie z.B. DSL
- keinen Mobilfunksendemast i. Burgwalden,
- Beruhigung durch „Tempo 30“ und Geräuschschutzmaßnahmen am Abwasserpumpenhaus.
- Verbesserung der Ortsbeleuchtung
- der Pflege gutnachbarschaftlicher Verbindungen zu unserem ortsansäßigen
  Augsburger Golfclub, den anderen Bobinger Ortsteilen und deren Vereine.
- Ehrung von Jubilaren, Krankenbesuchen, Totengedenken

 

Alljährlich, am 3.Samstag im Monat Juli, ist die Dorfgemeinschaft Burgwalden e.V. Ausrichter ihres traditionellen Dorffestes, welches sich bei Alt und Jung aus Nah und Fern großer Beliebtheit erfreut !
Das Jahr abrundend wird immer im Dezember eine Messe mit Chorbegleitung in der Burgwalder
Fuggerkirche abgehalten und die Vereinsmitglieder nebst Kindern treffen sich anschließend zur Weihnachtsfeier in der Vereinsgaststätte.





Impressionen vom Dorffest 2015
   
Impressionen vom Dorffest 2014
   
Impressionen vom Dorffest 2013
   
Impressionen vom Jubiläums-Dorffest 2012
   
Einweihung der neuen Ortstafel
   
Einweihungsfeier der "neuen" Waldgaststätte, April 2012
   
                         Eiszeit in Burgwalden / Februar 2012
   
Impressionen vom Dorffest 2011
   
Laurentiusfest 2011
   
Impressionen vom Dorffest 2007
   
Verabschiedung von Hildegard und Rudi Huber